Das Wetter für Nordrhein Westfalen und die Wettervorhersagen

In der Nacht und am Sonntag Gewitter möglich. Starke Böen.

In der Nacht zum Sonntag ist es wechselnd bewölkt und es kommt häufig zu Regenschauern. Örtlich kann ein kurzes Gewitter nicht ausgeschlossen werden. Die Temperatur geht auf 10 bis 8, in höheren Lagen bis 6 Grad zurück. Der Wind weht schwach aus Südwest.

Am Sonntag ist es wechselnd bewölkt und ab dem Mittag bilden sich häufig Regenschauer, auch kurze Gewitter sind möglich. Zwischen den Schauern zeigt sich zeitweise auch mal die Sonne. Die Temperatur erreicht 15 bis 17 Grad, im Bergland Werte um 12 Grad. Der Wind weht mäßig, bei Schauern und Gewittern sowie in der Westhälfte frisch bis stark aus Südwest bis West.

In der Nacht zum Montag kommt es aus dichter Bewölkung weiterhin zu Regenschauern. Die Temperatur geht auf 9 bis 7 Grad, im Bergland bis auf 5 Grad zurück. Der Wind lässt nach und weht schwach bis mäßig aus westlichen Richtungen.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis