Das Wetter und die Wettervorhersagen

Vorhersage für Sachsen für heute

Heute teils starke Gewitter mit Starkregen, am Abend nachlassend. Nachts auf dem Fichtelberg stürmischer West- bis Nordwestwind

Heute früh zeigt sich der Himmel stark bewölkt. Immer wieder treten Schauer und einzelne Gewitter auf. Im Verlauf des Vormittags und Mittags intensivieren sich die Schauer und Gewitter, wobei Starkregen um 20 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde, kleinkörniger Hagel und stürmische Böen bis 70 km/h (Bft 8) auftreten können. Außerhalb der Schauer und Gewitter weht der Wind schwach bis mäßig aus westlichen Richtungen. Am späten Nachmittag und Abend überquert eine Kaltfront Sachsen von Nordwest nach Südost. Im Anschluss lockert die Bewölkung in Nordsachsen auf. Die Kammlagen der Berge stecken dabei in den Wolken mit Sichtweiten von teils unter 150 m. Der Wind dreht auf Nordwest und weht mäßig bis frisch. Die Temperatur erreicht nochmals Werte bis 22 Grad, im Bergland 16 bis 18 Grad.

In der Nacht zum Montag regnet es anfangs im Nordstau der Berge noch etwas. Aber auch hier lockert die Bewölkung von Norden her vorübergehend auf, verdichtet sich jedoch im Verlauf der zweiten Nachthälfte erneut. Es bleibt trocken. Der Wind weht mäßig aus Nordwest. Die Temperatur geht auf 10 bis 8, im Mittelgebirge bis 6 Grad zurück.



Vorhersage für Sachsen für Montag, 22.09.2014


Am Montag ist es wechselnd bewölkt und gelegentlich fallen Regenschauer. Einzelne Gewitter mit Graupel sind möglich. Der Wind weht mäßig aus Nordwest, vor allem in Schauernähe mit stürmischen Böen bis 75 km/h (Bft 8). Am Abend lässt der Wind nach. Die Temperatur steigt auf 12 bis 15, im Bergland auf 8 bis 11 Grad.

In der Nacht zum Dienstag zeigt sich der Himmel wolkenverhangen und es regnet noch etwas. Im Verlauf der zweiten Nachthälfte klingt der Niederschlag von Nordwesten her ab. Besonders im Stau des Erzgebirges muss die ganze Nacht über mit Niederschlag gerechnet werden. Der Wind weht schwach bis mäßig aus westlichen Richtungen. Die Temperatur geht auf 8 bis 5, im Bergland bis auf 4 Grad zurück.


Letzte Aktualisierung: 21.09.2014, 02.34 Uhr




Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis