Das Wetter für Berlin und die Wettervorhersagen

Heute Mittag und Nachmittag vereinzelte Wind- oder Sturmböen. Ab dem Abend bis Sonnabendvormittag verbreitet Frost, dabei Glätte wahrscheinlich. Heute Mittag fällt aus dichter Bewölkung örtlich etwas Schnee oder Schneeregen, der auch schauerartig verstärkt sein kann. Im Nachmittagsverlauf lockert die Bewölkung von Norden her stärker auf und nachfolgend zeigt sich die Sonne. Ansonsten ist es wechselnd bewölkt mit vereinzelten Schnee- und Graupelschauern. Zum Abend hin beruhigt sich das Wetter. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 4 und 7 Grad. Der mäßige bis frische Wind weht aus Nordwest bis West. In Schauernähe sind Wind- oder sogar auch stürmische Böen wahrscheinlich.

In der Nacht zum Sonnabend klart es verbreitet auf. Mit Niederschlag wird nicht gerechnet. Die Luft kühlt sich auf 0 bis -3 Grad ab. Streckenweise ist Glätte möglich. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Südwest.

Am Sonnabend breitet sich nach teils sonnigem Tagesbeginn zunehmend starke Bewölkung ostwärts aus. Vor allem Richtung Prignitz kann es am Nachmittag und Abend etwas regnen. Die Luft erwärmt sich auf 5 bis 8 Grad. Es weht schwacher bis mäßiger Südwestwind.

In der Nacht zum Sonntag ist es bedeckt und leicht regnerisch. Die Tiefstwerte liegen zwischen 4 und 1 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis