Das Wetter für Baden-Württemberg und die Wettervorhersagen

Sonne-Wolken-Mix. Einzelne, teils kräftige Gewitter.

In der Nacht zu Samstag ist der Himmel teils stark bewölkt, teils lockern die Wolken auf. Es treten weitere Schauer und örtlich kräftige Gewitter auf. Die Luft kühlt sich auf 15 bis 10 Grad ab. In Gewitternähe muss anfangs mit stürmischen Böen, vereinzelt Sturmböen gerechnet werden.

Am Samstag fällt zunächst gebietsweise, teils schauerartiger Regen. Anfangs sind auch einzelne Gewitter dabei. Im Laufe des Vormittages ist es dann wechselnd bewölkt und es gibt längere Regenpausen. Zum Mittag hin und im weiteren Tagesverlauf treten örtliche, teils kräftige Schauer und Gewitter auf. Dazwischen zeigt sich immer mal die Sonne und die Temperaturen steigen auf 20 Grad im Bergland und bis 26 Grad am Rhein. Der schwache bis mäßige Wind kommt aus unterschiedlichen Richtungen und lebt in Schauer- und Gewitternähe stark böig bis stürmisch auf.

In der Nacht zu Sonntag gibt es bei wechselnder Bewölkung weitere Schauer. Örtlich muss mit teils kräftigen Gewittern gerechnet werden. Die Temperaturen gehen auf 16 bis 11 Grad zurück.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis