Das Wetter für Hessen und die Wettervorhersagen

Tagsüber teils windiges Schauerwetter, kommende Nacht Auflockerungen und meist trocken. Heute Vormittag ist es stark bewölkt und von Westen her zieht ein schwaches, teils auch schauerartig verstärktes Niederschlagsband auf, das bereits am Nachmittag Osthessen erreicht. Anschließend lockert die Bewölkung wieder auf und es bleibt trocken. Bei Temperaturen zwischen 15 und 18, im Bergland zwischen 13 und 16 Grad, weht der Wind meist mäßig aus Südwest, im Bergland teils mit starken Böen.

In der Nacht zum Samstag ist es meist aufgelockert, nur vereinzelt auch stärker bewölkt und es bleibt niederschlagsfrei. Die Luft kühlt auf Werte zwischen 9 und 6 Grad ab.

Am Samstag ist es wechselnd, teils stark bewölkt. Dabei zieht am Mittag Regen von Westen her auf, der zeitweise auch schauerartig verstärkt ist und sich ostwärts ausbreitet. Die Höchstwerte liegen zwischen 14 und 18 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südlichen Richtungen, vor allem im Bergland auch mit starken Böen.

In der Nacht zum Sonntag zieht der Regen in der ersten Nachthälfte ab und anschließend lockert die Bewölkung zeitweise etwas auf. Niederschlag wird dann nicht mehr erwartet. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen 10 und 6 Grad.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis