Das Wetter für Nordrhein Westfalen und die Wettervorhersagen

Bis zum Abend östlich des Rheins einzelne starke Böen. Sonst wechselhaft und mild. Heute Nachmittag ist es stark bewölkt bis bedeckt. Nördlich der Lippe und im Bergland kann es am Nachmittag etwas regnen. Bis zum Abend ziehen die Niederschläge allmählich in Richtung Niedersachsen. Die Temperatur erreicht 15 bis 18 Grad, in höheren Lagen um 11 bis 14 Grad. Der Wind weht mäßig bis frisch, vor allem östlich des Rheins teils mit starken Böen aus Südwest bis West.

In der Nacht zum Donnerstag bleibt es meist stark bewölkt und stellenweise regnet es noch etwas, insbesondere im Norden und in Westfalen. Im Laufe der Nacht lockert die Bewölkung im Rheinland auf. Die Luft kühlt sich auf 10 bis 7 Grad ab. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest.

Am Donnerstag ist es zunächst meist dicht bewölkt und bis zum Mittag fällt in Ostwestfalen örtlich noch etwas Regen. Im weiteren Tagesverlauf lockert es zunehmend auf und es ist niederschlagsfrei. Die Temperatur erreicht 18 bis 22 Grad, in den Hochlagen 15 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest.

In der Nacht zum Freitag ist es gering bewölkt und es bleibt niederschlagsfrei. Die Temperatur geht auf 11 bis 7 Grad zurück.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis