Das Wetter für Nordrhein Westfalen und die Wettervorhersagen

In der Nacht Frost, im Bergland örtlich Glätte. Am Donnerstag teils Nebel oder Hochnebel.

In der Nacht zum Donnerstag bedeckt, gebietsweise neblig-trüb. Weitgehend niederschlagsfrei, in der Südhälfte vor allem in der ersten Nachthälfte noch vereinzelt gefrierender Sprühregen mit Glatteisgefahr. Tiefsttemperatur +2 bis -2 Grad. Im Bergland stellenweise Reifglätte oder Glätte durch überfrierende Nässe. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

Am Donnerstag überwiegend neblig-trüb. Am Nachmittag örtlich Auflockerungen. Meist Niederschlagsfrei. Temperaturanstieg auf 4 bis 7 Grad, in höheren Lagen 2 bis 4 Grad. Schwacher Wind aus vorherrschend östlichen Richtungen, gegen Abend auf Südost drehend.

In der Nacht zum Freitag gering bewölkt oder klar. Im Laufe der Nacht gebietsweise Nebelbildung. Niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 0 bis -5 Grad. Stellenweise Reifglätte.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis