Das Wetter für Nordrhein Westfalen und die Wettervorhersagen

Wolkig, einzelne Schauer und Gewitter, nachts abklingend und örtlich Nebel. Am Donnerstag im Verlauf erneut Schauer und Gewitter. Heute wechselnd bewölkt. Neben meist kurzen sonnigen Abschnitten auch einzelne Schauer und kurze Gewitter, dabei eng begrenzt Starkregen möglich. Höchsttemperaturen 21 bis 23, auf dem Kahlen Asten 16 Grad. Schwacher Wind aus wechselnden Richtungen, bei Gewittern starke Böen möglich.

In der Nacht zum Donnerstag abklingende Schauer. Nachfolgend wolkig oder gering bewölkt, örtlich Nebelbildung. Abkühlung auf 12, im Bergland auf 9 Grad.

Am Donnerstag anfangs örtlich Nebel, sonst zunächst wechselnd bewölkt mit größeren Aufheiterungen und weitgehend niederschlagsfrei. Im Tagesverlauf von Südwesten dichtere Quellbewölkung, gebietsweise Schauer, vereinzelt Gewitter mit Starkregen möglich. Temperaturanstieg auf 21 bis 23, in 700 m Höhe auf 17 Grad. Meist schwacher Wind aus südlichen Richtungen.

In der Nacht zum Freitag meist stärkere Bewölkung und zögerlich abklingende Schauer, anfangs vereinzelt Gewitter möglich. Zum Morgen von Westen aufkommender, schauerartiger Regen. Tiefsttemperaturen 15 bis 12, im Bergland örtlich bis 10 Grad.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis