Das Wetter für Rheinland Pfalz und die Wettervorhersagen

Einzelne Gewitter, geringe Unwettergefahr. Morgen ruhiger und meist trocken. Etwas kühler.

In der Nacht zum Freitag halten sich bis Mitternacht noch ausgedehnte Wolkenfelder, die besonders in Richtung Westerwald letzte Schauer und teils starke Gewitter bringen. Sonst bleibt es trocken und die Wolkendecke lockert gebietsweise auf. Die Temperatur sinkt nur auf Werte zwischen 17 und 13 Grad, in den Städten vom Saarland bis zur Vorderpfalz um 19 Grad. Der Wind weht abseits der Gewitter mäßig bis frisch mit einzelnen starken Böen und dreht von Südwest auf West bis Nordwest. Am Freitag ist es heiter und trocken. In etwas kühlerer Luft erreicht die Temperatur 28 bis 31 Grad, in der Vorderpfalz bis 33 Grad und im höheren Bergland um 26 Grad. Der Wind weht mäßig aus Südwest bis West und in höheren Lagen vereinzelt mit starken Böen.

In der Nacht zum Samstag ist es wolkig oder gering bewölkt und trocken. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen 16 und 12 Grad.

Am Samstag ist es heiter und trocken. Die Temperatur steigt auf Werte von 25 bis 30 Grad. Der Wind weht mäßig aus West bis Südwest. Im Bergland kann es einzelne starke Böen geben.

In der Nacht zum Sonntag ist es meist gering bewölkt und trocken. Nur im äußersten Norden kommt in der zweiten Nachthälfte dichtere Bewölkung auf. Die Temperatur geht auf 15 bis 12 Grad zurück.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis