Das Wetter für Niedersachsen und die Wettervorhersagen

Anfangs an der Elbmündung, stellenweise auch östlich der Weser WindböenHeute Nachmittag ist es zunächst meist stark bewölkt, östlich der Weser regnet es gebietsweise schauerartig. Bis zum späten Nachmittag ziehen die Regenschauer ab. Nachfolgend, wie bereits westlich der Weser, breitet sich dichte Bewölkung und zeitweiliger Regen auf das Land aus. Südlich des Mittellandkanals bleibt es noch längere Zeit trocken. Die Temperatur liegt zwischen 12 im Emsland und 17 Grad an der hessischen Grenze. An der See bleibt es bei 10 Grad kühler. Der mäßige Wind aus Südwest bis West frischt östlich der Weser zeitweise böig auf. In der Nacht zum Donnerstag bleibt es meist dicht bewölkt und zeitweise regnet es. Bei Tiefstwerten zwischen 8 und 10, im Oberharz 6 Grad weht ein mäßiger Wind, welcher in der Nacht von West auf Süd dreht und etwas abnimmt.

Am Donnerstag regnet es gebietsweise aus dichter Bewölkung. Ab dem frühen Nachmittag zieht der Regen Richtung Altmark ab und es lockert vom Emsland her auf. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 13 Grad auf den Inseln und 19 Grad im Raum Hannover. Der Wind weht dazu schwach bis mäßig aus Südwest bis Süd.

In der Nacht zum Freitag ist es meist gering bewölkt und überwiegend trocken. Die Tiefstwerte liegen zwischen 8 und 10 Grad, in den Hochlagen des Harzes 6 Grad. Der Wind weht dabei schwach aus Süd.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis