Das Wetter für Niedersachsen und die Wettervorhersagen

Windböen und stürmische Böen, insbesondere an der Küste zeitweise Sturmböen, im Oberharz leichter Schneefall sowie leichter FrostIn der Nacht zum Dienstag wolkig, aber nachlassende Schauer. Tiefstwerte um 3, auf den Inseln 5 Grad, im Oberharz leichter Frost um -1 Grad. Abnehmender, im Verlauf schwacher bis mäßiger, an der See frischer und auf Südwest drehender Wind.

Am Dienstag stark bewölkt bis bedeckt, zunächst etwas Regen, nachmittags bei 5 bis 8 Grad Schauer, im höheren Harz Schnee bei bis zu 1 Grad. Zunehmender und von Südwest auf West drehender Wind mit starken bis stürmischen Böen, ab dem Nachmitttag an der See Sturmböen.

In der Nacht zum Mittwoch in der Südhälfte etwas weniger Schauer, an der Küste dafür aber gewittrige Graupelschauer. Tiefstwerte um 4 Grad, im Harz 0 Grad. Kaum abnehmender Westwind, in Schauernähe jedoch an der See Gefahr einzelner schwerer Sturmböen.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis