Das Wetter für Niedersachsen und die Wettervorhersagen

Nachts und am Morgen leichter bis mäßiger Frost, stellenweise Nebel oder Reifglätte. Heute Mittag und am Nachmittag ziehen Wolken durch. Sonst scheint die Sonne. Die Tageshöchstwerte liegen bei milden 6 Grad, im Oberharz 2 Grad. Der schwache Wind dreht von Süd auf Ost.

In der Nacht zum Dienstag ist es teils wolkig, teils klar. Vor allem nahe der Küste bilden sich Nebelfelder. Die Tiefstwerte liegen bei -3 Grad, in den Mittelgebirgen -5 Grad. Auf den Inseln bleibt es bei Werten um den Gefrierpunkt zum Teil frostfrei. Der Wind weht schwach aus östlichen Richtungen.

Am Dienstag überwiegt nach Auflösung örtlicher, morgentlicher Nebelfelder Sonnenschein. Vom Harz bis zur Südheide ist es zeitweise dichter bewölkt. Es bleibt aber trocken. Die Temperaturen steigen auf 4 bis 6 Grad, im Oberharz kaum über 0 Grad. Der Wind aus Ost bis Nordost weht schwach. An der Küste lebt er zeitweise mäßig auf.

In der Nacht zum Mittwoch ist es meist gering bewölkt oder klar. Die Temperaturen sinken auf -5 bis -2 Grad, im Bergland örtlich bis -8 Grad. Der Nordostwind weht schwach, an der See anfangs mäßig.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis