Das Wetter für Niedersachsen und die Wettervorhersagen

Anfangs teils neblig, teils frostig, heute sonnig und nochmal mild, kommende Nacht verbreitet frostig Heute Vormittag nach Auflösung von Nebel- und Dunstfeldern -wie auch am Nachmittag- abgesehen von einzelnen wenigen Wolken sonnig. Erwärmung auf 9 bis 11 Grad. Schwacher, an der See auch mäßiger Südostwind.

In der Nacht zum Sonnabend klar, vereinzelt Nebelfelder. Abkühlung auf Werte zwischen -3 Grad im Bergland und 3 Grad an der Küste. Verbreitet Frost in Bodennähe. Schwacher, an der Nordsee auffrischender Südost- bis Ostwind.

Am Sonnabend anfangs örtlich flacher Nebel, sonst sonnenscheinreich, später Durchzug höherer Wolkenfelder. Weiter trocken. Höchstwerte bei mäßig kalten 6 bis 8 Grad. Schwacher, an der Küste mäßiger bis frischer Wind aus Südost bis Ost.

In der Nacht zum Sonntag dunstig und stellenweise Nebel. Leichter Frost zwischen -5 und 0 Grad, auf den Inseln bei 2 Grad frostfrei. Schwacher, an der See mäßiger Ostwind.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis