Das Wetter für Niedersachsen und die Wettervorhersagen

Gebietsweise noch leicht wechselhaft, nachts stellenweise leichter Frost in Bodennähe.Heute Nachmittag viele Wolken, an der Küste sowie im Bergland noch einzelne Schauer. Vor allem östlich der Weser gelegentlich sonnige Abschnitte. Höchstwerte bei kühlen 12, auf den Höhen des Harzes 8 Grad. Schwacher bis mäßiger, von West auf Süd drehender Wind. In der Nacht zum Dienstag Durchzug von Wolkenfeldern, in Gewässernähe örtlich Nebelfelder. Temperaturrückgang auf 3 bis 7, auf den Inseln etwa 8 Grad, in der Lüneburger Heide örtlich leichter Frost in Bodennähe. Schwacher bis mäßiger, an der See frischer Süd- bis Südostwind.

Am Dienstag zunehmend stark bewölkt und von der Ems her ostwärts ausgreifender Regen. Tageshöchstwerte zwischen 13 Grad in Emden und 15 Grad in Hannover. Schwacher bis mäßiger, an der See frischer und böiger Wind aus Süd. In der Nacht zum Mittwoch weiter regnerisch. Tiefstwerte 9 bis 12 Grad. Schwacher, auf den Inseln mäßiger bis frischer Wind aus südlichen Richtungen.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis