Das Wetter für Baden-Württemberg und die Wettervorhersagen

Im Hochschwarzwald starke bis stürmische Böen.Heute Mittag und eingangs des Nachmittages bleibt es in Nordbaden und im nördlichen Württemberg meist stark bewölkt bis bedeckt und es kann gelegentlich etwas Regen fallen. Im weiteren Tagesverlauf zeigt sich hier noch ab und an, in Südbaden etwas öfter die Sonne und es ist weitgehend niederschlagsfrei. Weiter südöstlich zeigt sich die Sonne trotz einiger durchziehender Wolkenfelder häufiger und es bleibt trocken. Am freundlichsten ist es Richtung Allgäu. Die Höchstwerte liegen zwischen 17 Grad im höheren Bergland und 21 Grad im Breisgau. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Tagesverlauf in Böen zeitweise frisch aus Südwest. In den Kammlagen des Schwarzwaldes treten steife Böen, im Feldbergbereich ab Mittag auch stürmische Böen auf.

In der Nacht zum Samstag ist es wechselnd bewölkt, meist aber trocken. Die Tiefstwerte liegen zwischen 13 und 7 Grad. In den Kammlagen des Schwarzwaldes treten starke bis stürmische Böen aus Südwest auf.

Am Samstag gibt es im Westen und Norden zunächst einen Wechsel aus vielen Wolken und etwas Sonne. Zwischen Hochrhein, Alb und Bodensee zeigt sich die Sonne öfter. Ab Mittag nehmen die Wolken von Westen her zu. Nachmittags fällt in Baden sowie ganz im Norden und Westen von Württemberg, abends auch in größeren Bereichen von Württemberg zeitweise, im Schwarzwald dann teils schauerartiger Regen. Trocken bleibt es noch zwischen Donau und Bodensee. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 17 Grad im Schwarzwald und um 22 Grad am Oberrhein. Der Südwestwind weht schwach bis mäßig und frischt zeitweise böig auf. In den Gipfellagen des Schwarzwaldes werden starke bis stürmische Böen erwartet.

In der Nacht zum Sonntag fällt bei bedecktem Himmel verbreitet, vor allem im Bergland teils schauerartiger Regen. Im Laufe der Nacht ziehen sich dichte Wolken und Regen in den Südosten zurück. In den übrigen Gebieten stellt sich wechselnde Bewölkung ein und es ist weitgehend niederschlagsfrei. Dabei gehen die Temperaturen auf 11 bis 5 Grad zurück. In den Gipfellagen des Schwarzwaldes muss mit starken bis stürmischen Böen, am Feldberg mit Sturmböen aus Südwest gerechnet werden.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis