Das Wetter für Deutschland und die Wettervorhersagen

Im Norden wolkig und etwas rege, im Süden freundliche, im Nordosten auflebender Wind.

Heute fällt im Norden aus starker Bewölkung zeitweise Regen. Im Süden bleibt es bei teils längerem Sonnenschein weitgehend trocken. Die Temperatur steigt auf 15 bis 22 Grad, im Norden sowie im höheren Bergland nur auf 9 bis 15 Grad. Der Wind weht im Süden schwach, sonst mäßig, zwischen Ostsee und Erzgebirge teils auch stark böig aus Südwest bis West. In exponierten Hochlagen der Mittelgebirge können stürmische Böen, auf dem Brocken Sturmböen aus West auftreten.

In der Nacht zum Donnerstag überwiegen im Norden und der Mitte die Wolken. Zudem fällt dort gebietsweise Regen, der lokal auch kräftiger sein kann. Südlich des Mains ist es wechselnd bewölkt, teils auch klar und meist trocken. Stellenweise bildet sich Nebel. Dabei sind Tiefstwerte zwischen 11 Grad an Niederrhein und Ems sowie 2 Grad in manchen Alpentälern zu erwarten. Im Süden kann es bei längerem Aufklaren örtlich Frost in Bodennähe geben. Der Wind aus Südwest lässt nach und ist zum Morgen auch im Nordosten meist schwach.

Am Donnerstag hält sich im Norden und Osten weiterhin dichte Bewölkung, aus der es vor allem am Vormittag gebietsweise regnet. Von der Mosel bis zum Inn scheint hingegen schon am Vormittag die Sonne. Am Nachmittag geht der Regen im Norden in einzelne Schauer über und die Wolken lockern etwas auf, im Süden und Südwesten bleibt es weiterhin trocken und sonnig. Bei schwachem Wind aus unterschiedlichen Richtungen werden im Osten um 16 Grad, im Westen um 21 Grad, am Oberrhein örtlich bis 24 Grad erreicht. Im äußersten Norden und Nordosten liegen die Höchstwerte hingegen nur zwischen 12 und 15 Grad.

In der Nacht zum Freitag bleibt es von der Ostsee bis zum Erzgebirge noch vielfach wolkig aber überwiegend trocken. Ansonsten wird es gering bewölkt. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen 10 Grad am Niederrhein und 2 Grad an den Alpen. Dort ist lokal Frost in Bodennähe möglich. Der Wind weht schwach aus südlichen Richtungen.



Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis