Das Wetter und die Wettervorhersagen

10 Tage Vorhersage Deutschland

von Samstag, 30.05.2015 bis Samstag, 06.06.2015

Am Samstag wechselhaft und kühl. Am Sonntag freundlicher. In der neuen Woche nach Wetterberuhigung wieder wechselhaft. Dabei anfangs recht warm und später wieder kühler.

Vorhersage für Deutschland bis Mittwoch, 03.06.2015, Am Samstag ist es teils stärker, teils aufgelockert bewölkt und es kommt zu kurzen Schauern, vor allem im Norden und Nordwesten sowie südlich der Donau. Vereinzelt sind auch Gewitter möglich. Die Temperaturen klettern auf 14 Grad an der Küste und bis auf 21 Grad im Süden. Der Westwind weht meist mäßig, an der Küste und auf den Bergen sind starke bis stürmische Böen möglich. In der Nacht zum Sonntag schwächen sich die Schauer ab, im Nordseeumfeld und im Südosten fällt jedoch noch etwas Regen. Gebietsweise lockert es stärker auf, dabei sinken die Temperaturen sinken meist auf 10 bis 4 Grad.

Am Sonntag ist es wechselnd wolkig, teils auch länger freundlich und nur vereinzelt fällt im Norden mal ein Schauer. Die Höchstwerte liegen zwischen 17 Grad an der Küste und 23 Grad im Südwesten. Der Wind kommt meist aus Süd bis Südwest und weht schwach bis mäßig. In der Nacht zu Montag liegen die Temperaturen zwischen 11 und 6 Grad.

Am Montag ist es im Nordwesten bereits morgens schon bewölkt mit etwas Regen. Sonst startet der Tag noch meist freundlich und trocken. Im Tagesverlauf kommen im Westen und Nordwesten Schauer und teils kräftige Gewitter mit stürmischen Böen und Starkregen auf. Die Höchstwerte liegen im Osten und Süden bei 23 bis 27 Grad. Im äußersten Westen und Nordwesten ist es mit 17 bis 22 Grad kühler. Der Wind weht zeitweise mäßig aus Südost bis Süd. In der Nacht zum Dienstag liegen die tiefsten Werte um 9 Grad.

Am Dienstag ist es wechselnd, zeitweise auch stark bewölkt und örtlich gibt es Regen oder Schauer, besonders am Nachmittag und Abend auch teils kräftige Gewitter. Der Wind weht mäßig, mitunter auch frisch und dreht auf Südwest. Die Höchstwerte liegen zwischen 16 und 22 Grad. In der Nacht zu Mittwoch liegen die tiefsten Werte zwischen 6 und 11 Grad.

Am Mittwoch ist es im Nordosten noch zeitweise wolkig mit einzelnen Schauern oder Gewittern. Sonst scheint zwischen den Wolken häufiger die Sonne und es ist meist trocken. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 15 Grad an der Nordsee und 21 Grad im Süden. In den südwestdeutschen Flusstälern kann es bis 23 Grad warm werden. Der Wind weht schwach bis mäßig und dreht auf Nordwest bis West. Nachts wird es recht kühl bei 9 bis 2 Grad. Vereinzelt gibt es Bodenfrost. Nur an der Küste ist es milder.

Trendprognose für Deutschland, von Donnerstag, 04.06.2015 bis Samstag, 06.06.2015, Von Donnerstag bis Samstag wird es wahrscheinlich relativ freundlich sein mit einer Mischung aus Sonne und Wolken. Nur vereinzelt fallen Schauer oder es gibt ein kurzes Gewitter. Die Höchstwerte pendeln sich auf 21 bis 28 Grad ein. Bei Seewind ist es an der Küste kühler mit Werten um 18 Grad. Nachts kühlt es auf 12 bis 5 Grad ab.

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Olaf Pels Leusden 


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis