Das Wetter und die Wettervorhersagen

10 Tage Vorhersage Deutschland

von Mittwoch, 29.04.2015 bis Mittwoch, 06.05.2015

Wechselhaft, teils mit Gewittern. Relativ kühl.

Vorhersage für Deutschland bis Sonntag, 03.05.2015, Am Mittwoch ist es in der Westhälfte meist wechselnd bewölkt oder wolkig, wobei im Nordwesten einzelne kurze Schauer auftreten können. Sonst ist es wolkig mit Aufheiterungen und weitgehend trocken. Die Höchstwerte erreichen 10 bis 17 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südlichen bis südwestlichen Richtungen, wobei im Nordwesten mit einzelnen Windböen gerechnet werden muss. In der Nacht zum Donnerstag kommen bei starker Bewölkung von Westen her Regenfälle auf. Die Luft kühlt sich auf 7 bis 1 Grad ab.

Am Donnerstag fällt bei meist starker Bewölkung gebietsweise Regen, der im Südosten auch länger anhalten kann. Sonst geht der Regen im Tagesverlauf zunehmend in Schauer über. Dabei sind auch Gewitter nicht ausgeschlossen. Die Höchstwerte liegen zwischen 11 und 16 Grad, im Bergland um 9 Grad. Der Wind aus Südwest weht mäßig bis frisch, im Bergland sowie in Schauernähe stark bis stürmisch. In der Nacht zum Freitag fällt weiterer Regen. Die Temperatur sinkt auf 7 bis 2 Grad, im Bergland auf -1 Grad ab.

Am Freitag ist es stark bewölkt oder bedeckt. Im Südosten fällt weiterer Regen. Sonst kommt es wiederholt zu Schauern und einzelnen Gewittern. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 10 und 15 Grad. Der Wind weht mäßig bis frisch, im Bergland sowie in Schauernähe stark bis stürmisch aus Südwest. In der Nacht zum Samstag lässt die Schauertätigkeit etwas nach. Die Luft kühlt auf 6 bis 0 Grad ab.

Am Samstag bilden sich bei wechselnder Bewölkung noch einzelne Schauer. Gebietsweise bleibt es auch trocken. Bei mäßigem bis frischem, im Bergland stark böigem Wind aus West bis Südwest steigt die Temperatur auf 10 bis 16 Grad an. In der Nacht zum Sonntag kommt im Westen und Süden erneut Regen auf. Die Tiefstwerte liegen zwischen 7 und 2 Grad.

Am Sonntag fällt in der Mitte und Süden bei bedecktem Himmel Regen. Im Norden und Nordosten ist es wolkig und es bleibt weitgehend trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 12 und 19 Grad, mit den höchsten Werten am Oberrhein. Der Wind weht schwach bis mäßig, in exponierten Gipfellagen zeitweise stark böig aus westlichen Richtungen. In der Nacht zum Montag fällt gebietsweise Regen. Die Luft kühlt auf 9 bis 4 Grad ab.

Trendprognose für Deutschland, von Montag, 04.05.2015 bis Mittwoch, 06.05.2015, Weiterhin wechselhaft mit Regenfällen. Etwas wärmer.

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Johanna Anger 


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis