Das Wetter für Berlin und die Wettervorhersagen

Zunächst stark bewölkt, später von Norden Auflockerungen, weitgehend niederschlagfrei.Heute früh Durchzug dichterer Wolkenfelder, aber überwiegend trocken. Tagsüber im Süden weiterhin starke Bewölkung, vereinzelt ein paar Regentropfen. Sonst neben vorüberziehenden Wolkenfeldern längere heitere Abschnitte, trocken. Höchsttemperatur 9 bis 12 Grad. Schwacher Nord-, später Nordwest- bis Westwind.

In der Nacht zum Montag zunächst wolkig oder gering bewölkt. In der zweiten Nachthälfte zunehmende Bewölkung und von Nordwesten einsetzender Regen, teils schauerartig verstärkt. Abkühlung auf 3 bis 1 Grad, in Bodennähe bis -2 Grad. Schwacher, ausgangs der Nacht zunehmend mäßiger Wind aus Südwest bis West.

Am Montag wechselnd bis stark bewölkt mit Regen- oder Graupelschauern, einzelne Gewitter wahrscheinlich. Am Abend nachlassende Schauer- und Gewittertätigkeit und größere Auflockerungen. Höchstwerte um 8 Grad. Mäßiger bis frischer West- bis Nordwestwind, zeitweise Windböen, in Schauer- und Gewitternähe stürmische Böen nicht ausgeschlossen.

In der Nacht zum Dienstag Abzug letzter Schauer, nachfolgend meist gering bewölkt. Temperaturrückgang auf +2 bis -1 Grad, bodennah bis -3 Grad. Überwiegend schwacher Wind aus Nordwest bis West.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis